Geeignete Gebäude
Was kostet die Wärmeversorgung?
6 Argumente für die Wärmeversorgung

Welche Gebäudearten eignen sich für die Wärmeversorgung?

Um die thermorent Wärmeversorgung effizient gestalten zu können muss die zu versorgende Nutzfläche mindestens 500 qm betragen und der Kessel 30 kW oder größer sein. Grundsätzlich geeignet sind demnach Mehrfamilienhäuser, öffentlich geförderte Wohnungsbauten sowie gewerbliche und öffentliche Immobilien.

Für den Gebäudeeigentümer besteht keine Motivation in moderne Heiztechnik zu investieren, weil er daraus keine Rendite erzielt. Wärmeerzeuger werden deshalb häufig nur dann erneuert, wenn dringender Reparatur- oder Ersatzbedarf vorliegt.

Kein Bedarf an gewerblicher Wärmelieferung besteht im Bereich von Ein- oder Zweifamilienhäusern.

Referenzen/Beispielanlage
Objekte die wir betreuen
Service
Daten und Formulare
Kontakt
So erreichen Sie uns
Wärmeversorgung GmbH Heizungsservice GmbH
Messpartner GmbH